Auktion beendet

Los 410 - MÜNCH-K'HE Willi "Zwei Radierungen"

Preisvorstellung

60,00 EUR

Versandkosten
Versandkosten Inland variabel
Anzeige Ende: 18.07.2022 - 13:07:00
Beschreibung
MÜNCH-K'HE Willi (1885 Karlsruhe - 1961 ebd.) ''Zwei Radierungen'', jeweils rechts unten signiert und links betitelt, ''Getränktes Land'' 14x17,5cm (Abb.), PP, R; ''Entenwilderer'' datiert auf 2. Januar 1922, 16,5x16,5cm (Abb.), PP, R *Münch machte eine Ausbildung zum Glasmaler und absolvierte ein Studium in Karlsruhe an der dortigen Akademie. Ab 1908 arbeitete er als Zeichenlehrer an der Karlsruher Kunstgewerbeschule. Im Jahr 1909 wurde er Meisterschüler bei Hans Thoma. Im selben Jahr fertigte er erste Keramik-Entwürfe für die Karlsruher Majolika-Manufaktur. In den Folgejahren war er für namenhafte Porzellan-Manufakturen wie Meissen und Rosenthal, Villeroy und Boch sowie Hutschenreuther tätig.*
Details
Losnummer 410
Versand
Informationen über Versand
Versandkosten
Kostenlose Abholung
Versandkosten Inland variabel
Versandkosten Ausland variabel

Standort
Standort: Deutschland, 78462

Dieser Eintrag wurde 98 mal aufgerufen.